Digitalfotos entwickeln - Bilderdienste vergleichen Home
Logo Pixelkalkulator
 Preisvergleich
Wähle die Anzahl der Bilder und das Format:



auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster!
Aktuelle Sonderangebote anzeigen
 Google-Anzeigen

 Suche
Google
Web staging.bessere-bilder.de
Aktuelle Zeit: Mi, 12.Dez.2018 10:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrung mit GAGAMOTO Fotoservice
BeitragVerfasst: So, 17.Aug.2008 18:24 
Offline

Registriert: So, 17.Aug.2008 18:19
Beiträge: 4
Hat da schon mal jemand bestellt und wie ist so die Qualität und die Lieferzeit? Ich hätte jede Menge Bilder bin mir aber nicht sicher, weil man noch nicht allzuviel über diesen Service findet.

Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 18.Aug.2008 22:23 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Einer Meldung auf billige-fotos.de nach ist GAGAMOTO erst seit wenigen Tagen am Start und wird von dem ehemaligen Pixaco-Team betrieben, ob das Photolabor dahinter allerdings das gleiche oder ein anderes ist, ist schwer zu sagen.

Drum prüfe, wer sich ewig bindet...
Meines Erachtens nach ist es beim Probieren eines neuen Bilderdiensts das Beste, zum einen die Bewertungen zu Rate zu ziehen und dann erst einmal eine vergleichsweise kleine Menge Bilder entwickeln zu lassen um zu sehen, ob man selber damit zufrieden ist. Erst dann sollte man einen größeren Auftrag aufgeben. Man verliert dadurch vielleicht ein paar Cents oder Euros durch einen verpassten Mengenrabatt, aber man spart sich da unter Umständen Ärger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 19.Aug.2008 20:12 
Offline

Registriert: So, 17.Aug.2008 18:19
Beiträge: 4
Von ewiger Bindung war ja nicht die Rede ;-) Ich habe heute einfach mal einige Fotos bestellt. Warten wir's ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 19.Aug.2008 21:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Hulk hat geschrieben:
Von ewiger Bindung war ja nicht die Rede ;-)

Richtig. Aber man bleibt ja doch meistens bei dem erst (besten?) hängen.

Hulk hat geschrieben:
Ich habe heute einfach mal einige Fotos bestellt. Warten wir's ab.

Würde uns interessieren, was dein Eindruck und Urteil ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 06.Sep.2008 20:08 
Offline

Registriert: So, 17.Aug.2008 18:19
Beiträge: 4
So, dann will ich Euch mal meine Eindrücke schildern.

Der Upload wird mittels Flash umgesetzt und war durch meinen Adblocker zunächst ausgeblendet. Ich hab dann die Anzeige erlaubt und konnte problemlos meine Bilddateien auswählen. Die Fotos waren zwischen 5 und 12 MByte groß und ließen sich ohne Probleme hochladen. Alternativ gibt's wie üblich auch einen normalen HTML-Upload. Interessant ist, dass man hier auch den Upload-Fortschritt angezeigt bekommt. Die nächste Seite ist dann gleich der Warenkorb, der alle hochgeladenen Bilder als 1x 10x15 enthielt. Ich wollte lieber 11x17 haben und musste zuerst die 10er löschen und danach das 11er hinzufügen. Der Warenkorb machte einen sehr schnellen Eindruck. Jede Änderung wird scheinbar im Hintergrund zum Server gemeldet, weil der Bildschirm immer kurz ausgegraut wird, wenn man etwas am Warenkorb ändert. Praktisch ist, dass man einstellen kann, dass man die Bilder im klassischen Format haben will. Außerdem kann man die Bildoptimierung abschalten. Der Rest funktioniert wie bei anderen Bilderdiensten auch: Adresse eingeben, wobei eine abweichende Lieferadresse angegeben werden kann, Bezahlmethode wählen, Rechnung oder Lastschrift, Bestellung abschicken. Wie lange die Lieferung gedauert hat, kann ich nicht sagen, da ich zwischenzeitlich verreist war. Jedenfalls kamen die Bilder in einem stabilen Umschlag, der auch die Rechnung enthielt, die man 7 Tage nach Erhalt begleichen soll. Ok, da war ich wohl etwas drüber ;-) Belichtet wird auf Fuji Papier. Die Qualität fand ich auch ok, jedenfalls hatte meine Frau nicht's zu beanstanden ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 09.Sep.2008 22:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht, Hulk!

Die Bildqualität würde mich noch genauer interessieren, aber da spielt ja die Kamera eine Rolle und eine genauere Aussage hinsichtlich der Farben, Farbstiche, Schärfe und Kontraste zu machen, ist nicht einfach und geht meistens nur im direkten Vergleich von Bildern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Cookie-Einstellungen
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de