Digitalfotos entwickeln - Bilderdienste vergleichen Home
Logo Pixelkalkulator
 Preisvergleich
Wähle die Anzahl der Bilder und das Format:



auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster!
Aktuelle Sonderangebote anzeigen
 Google-Anzeigen

 Suche
Google
Web staging.bessere-bilder.de
Aktuelle Zeit: Fr, 14.Dez.2018 00:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beschnittene Fotos in genormtem Format
BeitragVerfasst: So, 15.Okt.2006 11:09 
Offline

Registriert: Sa, 08.Apr.2006 10:07
Beiträge: 18
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo,

ich bearbeite meine Fotos mit Corel Photo Paint.
Rel. oft 'beschneide' ich ein Foto. Wenn ich die Fotos dann bei einem Fotodienst in einem bestimmten Format bestelle, kommen sie durch das Beschneiden in unterschiedlichen Formaten.

Was muß ich nach dem Beschneiden tun, damit es wieder ein bestimmtes Format bekommt?

(Hoffe, es ist verständlich, was ich meine!)

_________________
linalotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 15.Okt.2006 19:38 
Offline
Site Admin

Registriert: Sa, 18.Okt.2003 17:47
Beiträge: 379
Wohnort: Hamburg
Hallo Lina,

Das Problem ist, dass dein gewählter Ausschnitt beim Beschneiden nicht dasselbe Seitenverhältnis wie das Originalbild hat. Dadurch haben die Fotos nachher unterschiedliche Grössen.

Bei den meisten Bilderdiensten kannst du aber auch wählen, dass deine Fotos so angepasst werden, dass einheitliche Papiergrössen herauskommen.
Schau dir dazu mal folgendes Posting an: http://www.bessere-bilder.de/forum/viewtopic.php?t=211

Dort ist erklärt wie der Bilderdienst die Anpassung vornimmt, und wie du im Preisvergleich auf bessere-bilder.de einen passenden Bilderdienst findest. Helmut hat ausserdem ein paar sehr schöne Beispielfotos dazugestellt. (Und einige richtige Anmerkungen zu einer besseren Benennung gemacht - ich hoffe dass ich nächste Woche diese Anregungen endlich mal einbauen kann).

Viele Grüsse,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 17.Okt.2006 20:36 
Offline

Registriert: Sa, 08.Apr.2006 10:07
Beiträge: 18
Wohnort: Baden-Württemberg
Mmmh, o.k. jetzt habe ich schon mal verstanden, wie das zustande kommt.
Mein Bildservice macht leider keine Angaben zur Formatanpasssung, muß aber mal bei denen auf der Seite nachlesen, ob ich unter diesem Schlagwort etwas finde.

Es hat also mit Corel nichts zu tun bzw. kann mit Corel nicht behoben werden??? Könnte ja sein, daß es dort dann auch am Schluß irgendwo noch eine Formatanpassung gibt.

_________________
linalotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 17.Okt.2006 23:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Ich könnte jetzt ja meinen Favoriten, den Grafikbetrachter "XnView" empfehlen, der auch beim Beschneiden in bestimmtem Seitenverhältnis gut zu verwenden ist. Es geht aber auch mit Corel PhotoPaint.

Beschneiden mit bestimmten Seitenverhältnis
Ich habe hier allerdings nur Corel PhotoPaint 10, ich denke in der Version 11 müsste das ähnlich gehen. Und ich bin kein Grafikexperte, es könnte sein, dass es wesentlich eleganter geht.

1. Bild in Corel PhotoPaint öffnen
2. Das Beschneidewerkzeug (Taste "D" oder Symbol "Hilfsmittel Schnittbereich gerade richten") wählen.
3. Eine Markierung in dem Seitenverhältnis, die man haben möchte, erstellen. Wenn man 4:3 möchte, dann zum Beispiel 400x300 Pixel.
4. In der Symbolleiste des Beschneidewerkzeugs das Symbol "Schaltet in den Zuwachsmodus um" wählen.
5. Jetzt kann der Beschnittbereich beliebig verschoben und vergrößert/verkleinert werden. Falls anstelle des Querformats das Hochformat (und umgekehrt) benötigt wird, dann gibt es hierfür ebenfalls Symbole in der Beschnitt-Symbolleiste.
6. Durch "Doppelklick" in den Beschnittbereich den Beschnitt durchführen.

Diese Vorgehensweise ist nicht allzu umständlich, der Zuwachsmodus gilt aber nur jeweils für einmal Beschneiden, beim nächsten Bild musst du also wieder alle Schritte durchführen.

Nachträgliche, automatische Formatanpassung
Die Corel-Programme kann man ja auch scripten. Man könnte also nachträglich das bereits beschnittene Bild auf ein bestimmtes Format anpassen, allerdings muss dabei vom Bild ja etwas weggenommen werden. Clever zu entscheiden, wo etwas weggenommen werden kann, ist nicht möglich, daher kommt eine nachträgliche, automatische Formatanpassung kaum in Frage, es sei den man legt wenig Wert auf den Inhalt seiner Bilder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.Okt.2006 11:16 
Offline

Registriert: Sa, 08.Apr.2006 10:07
Beiträge: 18
Wohnort: Baden-Württemberg
helmut hat geschrieben:
1. Bild in Corel PhotoPaint öffnen klar
2. Das Beschneidewerkzeug (Taste "D" oder Symbol "Hilfsmittel Schnittbereich gerade richten") wählen. linke Symbolleiste, drittes von oben
3. Eine Markierung in dem Seitenverhältnis, die man haben möchte, erstellen. Wenn man 4:3 möchte, dann zum Beispiel 400x300 Pixel. So, und hier bleib ich hängen: ich ziehe zum Beschneiden einen Rahmen und klicke dann auf 'auf Auswahl beschneiden'. Wie beschneide ich mit bestimmten Seitenverhältnis? Wo finde ich das?
4. In der Symbolleiste des Beschneidewerkzeugs das Symbol "Schaltet in den Zuwachsmodus um" wählen.
5. Jetzt kann der Beschnittbereich beliebig verschoben und vergrößert/verkleinert werden. Falls anstelle des Querformats das Hochformat (und umgekehrt) benötigt wird, dann gibt es hierfür ebenfalls Symbole in der Beschnitt-Symbolleiste.
6. Durch "Doppelklick" in den Beschnittbereich den Beschnitt durchführen.


_________________
linalotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.Okt.2006 18:57 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Hallo Linalotte,

zur besseren Darstellung hier einmal ein Bildschirmausschnitt von meinem Corel PhotoPaint 10:

Bild

Die Schritte nochmal im einzelnen mit Bezug zum obigen Bild:

1. Bild in Corel PhotoPaint öffnen
2. Das Beschneidewerkzeug (Taste "D" oder Symbol "Hilfsmittel Schnittbereich gerade richten") wählen. (A)
3. Eine Markierung in dem Seitenverhältnis, die man haben möchte, erstellen. Wenn man 4:3 möchte, dann zum Beispiel 400x300 Pixel. (B und C)
4. In der Symbolleiste des Beschneidewerkzeugs das Symbol "Schaltet in den Zuwachsmodus um" wählen. (D)
5. Jetzt kann der Beschnittbereich beliebig verschoben (B) und vergrößert/verkleinert werden. Falls anstelle des Querformats das Hochformat (und umgekehrt) benötigt wird, dann gibt es hierfür ebenfalls Symbole in der Beschnitt-Symbolleiste (E).
6. Durch "Doppelklick" in den Beschnittbereich (B) den Beschnitt durchführen.

Ich hoffe, dass du damit weiterkommst bzw. sehen kannst, ob das in deiner Corel Version anders ist.

Gruß, Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.Okt.2006 19:56 
Offline

Registriert: Sa, 08.Apr.2006 10:07
Beiträge: 18
Wohnort: Baden-Württemberg
helmut hat geschrieben:
3. Eine Markierung in dem Seitenverhältnis, die man haben möchte, erstellen. Wenn man 4:3 möchte, dann zum Beispiel 400x300 Pixel. (B und C)
4. In der Symbolleiste des Beschneidewerkzeugs das Symbol "Schaltet in den Zuwachsmodus um" wählen. (D)
5. Jetzt kann der Beschnittbereich beliebig verschoben (B) und vergrößert/verkleinert werden. Falls anstelle des Querformats das Hochformat (und umgekehrt) benötigt wird, dann gibt es hierfür ebenfalls Symbole in der Beschnitt-Symbolleiste (E).
6. Durch "Doppelklick" in den Beschnittbereich (B) den Beschnitt durchführen.



Uiuiui, Helmut! Top Deine Beschreibung!
Erstmal vielen Dank für die Mühe, die Du Dir machst! Ist ja nicht selbstverständlich.
Version 10 und 11 sind denke ich so ziemlich gleich.

Zu Pkt. 3: Woher weiß ich denn, wie mein Seitenverhältnis sein muß? Bei 9x13? Bei 10x15? Dann steht bei mir da (C) nicht px für Pixel, sondern mm. Wo/wie kann ich das umschalten?

Erstmal soweit.

_________________
linalotte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 18.Okt.2006 21:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
linalotte hat geschrieben:
Uiuiui, Helmut! Top Deine Beschreibung!

Danke! :-)

linalotte hat geschrieben:
... Zu Pkt. 3: Woher weiß ich denn, wie mein Seitenverhältnis sein muß? Bei 9x13? Bei 10x15? Dann steht bei mir da (C) nicht px für Pixel, sondern mm. Wo/wie kann ich das umschalten?

Die Einstellung für Pixel bzw. Millimeter machst du unter Extras > Optionen > Arbeitsbereich > Allgemein > Einheiten".

Ob du das Verhältnis nun in mm oder Pixel angibst, ist so ziemlich gleich, es kommt für die Abzüge später eigentlich nur darauf an, dass du eben das Verhältnis richtig hast. Normalerweise haben Bilder von Digi-Cams einen 4:3 bzw. 3:4 Seitenverhältnis, das kommt von dem Aufnahme-Chip in der Kamera. Wenn du von manchen Bildern Ausschnitte willst, empfiehlt es sich, das gleiche Seitenverhältnis wie die normalen Aufnahmen beizubehalten, es sei denn dir macht es nichts aus, dass die Abzüge eventuell unterschiedliche Größen haben oder ein Teil abgeschnitten ist, oder ein weisser Rand bleibt. Hierzu siehe auch Beitrag "FAQ: Abgeschnittene Motive, weisse Ränder, ungenaues Format", auf den auch schon Sebastian verwiesen hat.

Analogkameras (also die mit Film ;-) ) haben übrigens in der Regel ein 3:2 bzw. 2:3 Seitenverhältnis, das kommt vom Film, der 24x36 Millimeter je Bild misst (Kleinbildformat). Die "alten" Bildformate 9x13 und 10x15 sind (fast) genau im 2:3 Seitenverhältnis.

Gruß, Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 05.Jan.2007 17:14 
Offline

Registriert: Fr, 05.Jan.2007 16:06
Beiträge: 17
noch so als Hinweis weil auch bei manchen Bildern im 2:3 verhältnis was abgeschnitten wird. Das Fotopapier ist nicht 10x15 oder 13x18.

Grund ist die größe des Papiers die nach inch Maße gefertigt werden.

Somit ist bei einen Bild das 2:3 ist und Motive am Rand liegen auch beschnitten. Passiert sehr oft wenn man Kalender von diversen Programmen selber machen will. Da ist der Zahlenblock meistens sehr weit unten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast



Suche nach:
Gehe zu:  
Cookie-Einstellungen
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de