Digitalfotos entwickeln - Bilderdienste vergleichen Home
Logo Pixelkalkulator
 Preisvergleich
Wähle die Anzahl der Bilder und das Format:



auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster!
Aktuelle Sonderangebote anzeigen
 Google-Anzeigen

 Suche
Google
Web staging.bessere-bilder.de
Aktuelle Zeit: Fr, 14.Dez.2018 00:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: suche schlaues programm
BeitragVerfasst: Fr, 06.Apr.2007 14:13 
Offline

Registriert: Mi, 28.Mär.2007 19:10
Beiträge: 2
hallo!

Weist du vllt. wie ich in einen bild, wo eine schrift drinne ist rauschschneide UND DANN die einzelnen buchstaben rauschneide OHNE selber am pc zu sein? also ein schlaues programm was mir noch die einzelnen bustaben "filter" / "herauskopiert"?? und das noch auf einen unebenen bild? Brauche so ein programm geschäftlich?[/b]

!NOCH GANZ WICHITG! Es müssen alle buchstaben einzeln herauskopiert werden!! So ein program suche ich!!!

Wäre voll nett!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 10.Apr.2007 15:22 
Offline
Site Admin

Registriert: Sa, 18.Okt.2003 17:47
Beiträge: 379
Wohnort: Hamburg
Hallo,

nein, mit so einem Programm kann Dir hier wohl niemand weiterhelfen. Das ist schon etwas sehr spezielles...

Viele Grüsse,
Sebastian


PS: Dein Doppelposting von heute habe ich gelöscht, bitte nicht mehrmals dieselbe Frage posten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: suche schlaues programm
BeitragVerfasst: Sa, 14.Apr.2007 19:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Hallo asdf (oder qwer ? ;-) ),

wenn ich dich richtig verstehe geht es dir darum, den Textinhalt aus dem Bild zu bekommen. Die Problemstellung ist ja dann wie bei einer Texterkennung, wo man Dokumente einscannt und dann den Text als ASCII-Text oder Word-Dokument haben möchte (und nicht als Grafik). Texterkennung machen Programme wie zum Beispiel Omnipage oder Abbyy Finereader.

Könntest du einmal ein Beispielbild hier ins Forum hochladen? Dann können wir besser einschätzen, ob du eine Chance hast den Text aus dem Bild zu bekommen oder es sogar ausprobieren (ich verwende Omnipage Pro 9.0).

Gruß, Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 24.Apr.2007 01:36 
Offline

Registriert: Mi, 12.Apr.2006 21:21
Beiträge: 78
Wohnort: Kamen
Hallo,zusammen

ich stelle jetzt mal die Behauptung auf, das es kein Programm gibt,das nachträglich Text aus einem Bild entfernen kann , da dabei auf verschiedenen Ebenen gearbeitet wird.

Bild erstellen, eine Ebene.
Text einfügen, zweite Ebene.
usw.
Zum Schluß wird beim speichern ein Bild aus allen Ebenen erstellt.
Lasse mir aber gerne das Gegenteil beweisen. :wink:

_________________
Gruß
Walter

http://www.digitalfotografie-foren.de
http://www.bilderhilfe.de
http://www.digitalfotografie-und-hobbyfotografen.de
http://sowabo.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 24.Apr.2007 19:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Richtig, Walter, Schrift aus einem Bild zu entfernen und das ursprüngliche Bild wiederherzustellen, ist schwierig bis unmöglich, denn die Bildinformation ging durch die überlagerte Schrift ja zum Teil verloren. Siehe hierzu auch Datumsangabe aus Bildern entfernen.

Um das Entfernen der Schrift geht es asdf aber glaube ich gar nicht, sondern vielmehr um das Auslesen der in dem Bild enthaltenen Schrift/Buchstaben. Ich denke aber, nur asdf kann uns sagen was er/sie genau gemeint hat und möchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di, 24.Apr.2007 22:06 
Offline

Registriert: Mi, 12.Apr.2006 21:21
Beiträge: 78
Wohnort: Kamen
Hallo, Helmut :wink:

Zitat:
wo eine schrift drinne ist rauschschneide UND DANN die einzelnen buchstaben rauschneide


Das würde für mich auf ein entfernen hin deuten. :roll:

Zitat:
OHNE selber am pc zu sein?

Das wiederum verwirrt mich und läßt mich zur Glaskugel greifen. :shock:

Aber wie Du schon treffend festgestellt hast, kann nur asdf das Rätsel auflösen.

_________________
Gruß
Walter

http://www.digitalfotografie-foren.de
http://www.bilderhilfe.de
http://www.digitalfotografie-und-hobbyfotografen.de
http://sowabo.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25.Apr.2007 00:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Walter hat geschrieben:
... Aber wie Du schon treffend festgestellt hast, kann nur asdf das Rätsel auflösen.

Ja, schauen wir einmal, was asdf meint.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27.Apr.2007 19:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
helmut hat geschrieben:
Ja, schauen wir einmal, was asdf meint.

...wenn er sich überhaupt noch meldet. :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr, 27.Apr.2007 23:14 
Offline

Registriert: Mi, 12.Apr.2006 21:21
Beiträge: 78
Wohnort: Kamen
Hallo, Helmut :wink:

das scheint ein neues Phänomen zu sein, das ich auch immer öfter in unserem Forum beobachte. :?
Melden sich vollmundig an, schreiben eine Frage und du suchst die Antwort, die dann aber keiner mehr lesen will. :roll:

Da bleibt mir nur immer konsequentes Löschen des Accounts. :twisted:

Aber das trifft hier bestimmt nicht zu, wahrscheinlich Zeitmangel. :wink:

_________________
Gruß
Walter

http://www.digitalfotografie-foren.de
http://www.bilderhilfe.de
http://www.digitalfotografie-und-hobbyfotografen.de
http://sowabo.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 28.Apr.2007 08:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Walter hat geschrieben:
das scheint ein neues Phänomen zu sein, das ich auch immer öfter in unserem Forum beobachte. :?
Melden sich vollmundig an, schreiben eine Frage und du suchst die Antwort, die dann aber keiner mehr lesen will. :roll:

Da bleibt mir nur immer konsequentes Löschen des Accounts. :twisted:

Aber das trifft hier bestimmt nicht zu, wahrscheinlich Zeitmangel. :wink:

Ich denke jeder hat seinen Grund dafür, dass er/sie sich nicht mehr rückmeldet. Auch wenn es für diejenigen, die eine Antwort schreiben manchmal etwas enttäuschend ist. Die Antwort ist aber vielleicht für den nächsten Benutzer interessant. :-)

Ein Grund für die fehlenden Rückmeldungen könnte auch sein, dass man möglichst schnell etwas wissen möchte und die Antwort bereits anderweitig gefunden wurde. Bei Antworten im Forum muss man ja schon 1-2 Tage warten.

Summa summarum:
Hier im Forum brauchen die Leser und Schreiber ein wenig Geduld und Verständnis. Walter, Sebastian und ich haben das auf jeden Fall. :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Cookie-Einstellungen
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de