Digitalfotos entwickeln - Bilderdienste vergleichen Home
Logo Pixelkalkulator
 Preisvergleich
Wähle die Anzahl der Bilder und das Format:



auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster!
Aktuelle Sonderangebote anzeigen
 Google-Anzeigen

 Suche
Google
Web staging.bessere-bilder.de
Aktuelle Zeit: Fr, 21.Sep.2018 06:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verpixelte Fotos
BeitragVerfasst: Sa, 26.Mai.2007 16:19 
Offline

Registriert: Sa, 26.Mai.2007 16:07
Beiträge: 1
Hallo an alle!
Ich bin Stefanie und arbeite seit einiger Zeit als Hobbyfotografin.
Leider habe ich nun ein riesiges Problem und hoffe, hier Hilfe zu finden.
Ich fotografiere mit einer Olympus E 500 und bearbeite anschließend meine Fotos mit Photoshop CS 2.
Jetzt habe ich das Problem, dass meine Fotos verpixelt sind, obwohl ich in der Kamera die höchste Auflösung habe. Verstehe die Welt nicht mehr :(
Vor allem, dass hatte ich vorher nicht und nun werden alle Poster und Fotos ab Größe 20 x 30 cm total häßlich.
Kann mir von Euch jemand helfen?
Wäre über jede Art von Hilfe dankbar.
Liebe Grüße und schonmal Danke
Stefanie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 28.Mai.2007 11:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Willkommen im Forum, Stefanie! 'Mal sehen, ob wir eine Lösung für dein Problem finden...

Pixelige Bilder = JPG-Artefakte?
Wenn es um pixelige Bilder geht, so kommt meistens eine zu starke JPG-Komprimierung in Frage. Im Gegensatz zu anderen Grafikformaten wie PNG oder TIFF, speichert JPG Bilder verlustbehaftet, d.h. abhängig von einem einstellbaren Komprimierungs- bzw. Qualitätsfaktor, weicht das Bild mehr oder weniger von dem Bild, dass man eben noch bearbeitet hat, ab. Durch zu starke Komprimierung können Artefakte entstehen, die sehr unschön aussehen. Details und Beispiel findest du im Artikel JPG auf Wikipedia.

Speicherst du deine Bilder überhaupt im JPG-Format? Bitte vergleiche einmal mit den Beispielbildern auf Wikipedia, ob die Kompressions-Artefakte dein Problem sein können. Es würde uns bei der Analyse helfen, wenn du ein Beispielbild oder einen Ausschnitt, der das Problem zeigt ins Forum hochladen würderst.

Woher stammt das Problem?
Im ersten, obigen Schritt ist herauszubekommen, ob es tatsächlich JPG-Artefakte sind oder was das Problem ist. Im zweiten Schritt wäre dann zu klären, wo der Bildbearbeitungsfehler passiert. Das kann zum einen bei dir beim Speichern in PhotoShop CS sein. Manche Bilderdienste stellen auch Programme für den Datenaustausch zur Verfügung, die vor dem Hochladen die Bilder komprimieren und so pixelige Bilder verursachen.

Aber erst sollten wir einmal klären, was dein Problem genau ist.

Viele Grüße, Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 03.Jun.2007 19:07 
Offline

Registriert: So, 03.Jun.2007 18:43
Beiträge: 3
ich würd auch auf die jpg-komprimierung tippen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Cookie-Einstellungen
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de