Digitalfotos entwickeln - Bilderdienste vergleichen Home
Logo Pixelkalkulator
 Preisvergleich
Wähle die Anzahl der Bilder und das Format:



auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster!
Aktuelle Sonderangebote anzeigen
 Google-Anzeigen

 Suche
Google
Web staging.bessere-bilder.de
Aktuelle Zeit: Do, 16.Aug.2018 23:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CEWE: Buchstaben teilw. zusammengeschoben
BeitragVerfasst: Do, 31.Aug.2006 10:42 
Offline

Registriert: Do, 31.Aug.2006 10:35
Beiträge: 1
Ich habe mir über Karstadt ein CEWE Fotobuch machen lassen.
Allerdings habe ich festgestellt, dass bei meinen Texten manchmal Buchstaben dicht zusammengeschoben sind.
Zum Beispiel beim Text "U2" steht die 2 so weit links, dass der Anfang schon im rechten senkrechten Strichs des U mit drin steht und somit schlecht zu lesen ist. Optisch sieht das nat. auch nicht sehr gut aus. Das Problem tritt allerdings nicht bei allen Buchstaben auf, sondern ist ganz verschieden und auch in unterschiedlichen Textblöcken.
Als Schriftart habe ich Arial in Größe 11 gewählt und wenn ich das Textfeld zum Bearbeiten anklicke sieht auch alles normal aus. Auch kann es eigentlich nicht an einem zu kleinen Textfeld liegen, da keine Warnmeldung angezeigt wird und das Textfeld auch nach unten hin noch genug Platz hat (z.B. für noch einen Zeilenumbruch).
In der Vorschau kann ich es leider nicht kontrollieren, da hier die Bildauflösung nicht gut genug ist.
Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem oder gar eine Lösung?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Meine Erfahrung
BeitragVerfasst: So, 24.Sep.2006 14:27 
Offline

Registriert: So, 24.Sep.2006 14:08
Beiträge: 2
Hallo,
wie hast Du den Upload gemacht?
Ich gestalte meine Fotobücher immer über den Aldi-Fotoservice (ist auch die einzige und sehr positive Erfahrung, die ich habe) und dort gibt es zwei Möglichkeiten hochzuladen: 1. komprimiert. Dann geht es zwar schneller, aber Aldi weist darauf hin, dass bei dieser Art des Hochladens die Bilder zwar genauso wie bearbeitet wiedergegeben werden, aber der Text leiden kann
und 2. wird 1:1 hochgeladen. Dafür entscheide ich mich immer; da ich eine Flat habe interessiert es mich nicht, ob das System 30 Minuten oder ca. 90 Minuten hochlädt( bei ca. 600 Fotos)

Vielleicht lag es ja daran??

Gruß
Martina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meine Erfahrung
BeitragVerfasst: So, 24.Sep.2006 19:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
mherberz hat geschrieben:
... zwei Möglichkeiten hochzuladen: 1. komprimiert. Dann geht es zwar schneller, aber Aldi weist darauf hin, dass bei dieser Art des Hochladens die Bilder zwar genauso wie bearbeitet wiedergegeben werden, aber der Text leiden kann
...

Vielleicht lag es ja daran??

Danke, Martina für und deinen Erfahrungsbericht und die mögliche Erklärung. Durch das Komprimieren werden die Texte "nur" unscharf und es entstehen JPG-Artefakte, an der Position der einzelnen Bildinhalte ändert die Kompression aber nichts. Von daher denke ich nicht, dass es daran liegt. Ich glaube es ist eher die Art und Weise, wie die Fotosoftware funktioniert und die Fotoseite (Mischung zwischen Bild und Text) berechnet. Möglicherweise gibt es da Probleme - im Prinzip so wie früher bei den Druckern, wo die Druckansicht auf dem Bildschirm anders aussah als das was tatsächlich gedruckt wurde. Das sind aber nur alles Vermutungen von mir...

Viele Grüße, Helmut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Crewe Fotobuch
BeitragVerfasst: Di, 26.Sep.2006 09:32 
Offline

Registriert: Di, 26.Sep.2006 09:26
Beiträge: 1
Habe eben mein Crewe Fotobuch erhalten und auch ich war mit dem Text nicht zufrieden. In der Vorschau war er perfekt, aber beim Druck zu weit ins Bild gerutscht. Auch manche Fotos waren zu weit in der Buchmitte, auch dies war bei der Vorschau ok. Auch müßt ihr darauf achten, immer die neue Version zu nehmen, es gab vor kurzem wieder ein Update. Aber von der Bild- und Fotoqualität war ich begeistert, habe nichts komprimiert, alle Fotos hatten 8 mil Pixel.
Gruß aus Wien


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 14.Jan.2007 12:46 
Offline

Registriert: Sa, 13.Jan.2007 13:15
Beiträge: 29
Hallo,

ich kann leider auch nicht sagen, wie man das Problem bei der Cewe-Fotobuch-Lösung beheben kann. Ich denke, wie Helmut, dass es eher ein konzeptionelles Problem der Software ist. Kann mir nicht vorstellen, dass es dafür einen Trick gibt.

Eine echte WYSIWYG-Lösung, wo man später exakt das erhält, was man vorher in der Vorschau gesehen hat, ist nach meinen bisherigen Erfahrungen die Fotobuch-Lösung von Pixyfoto. Texte werden hier absolut einwandfrei gedruckt und natürlich befinden sich die Fotos genau dort, wo sie hingehören.

Da diese Lösung von den üblichen Lösungen abweicht, habe ich zum pixyfotobuch einen kleinen Beitrag gepostet (warum ich diese Lösung empfehlenswert finde). Wenn andere daran Interesse haben, kann ich gerne einen kleinen Erfahrungsbericht verfassen.

Den angesprochenen Beitrag findet ihr hier: http://www.bessere-bilder.de/forum/viewtopic.php?t=810

Sers,

Caplio


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Buchstaben-Rücker
BeitragVerfasst: So, 28.Jan.2007 10:40 
Offline

Registriert: So, 28.Jan.2007 10:25
Beiträge: 23
Also die Anordnung der Buchstaben ist doch wohl das Minimum an Funktionalität, das ein Fotobuchanbieter sicherstellen sollte. Diesen erwähnten Anbieter hatte ich auch schon getestet. Ich bestelle jetzt bei Fotobuch-Profi.de.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: CEWE: Buchstaben teilw. zusammengeschoben
BeitragVerfasst: Mo, 19.Feb.2007 22:06 
Offline

Registriert: Mo, 19.Feb.2007 21:45
Beiträge: 37
Zargor hat geschrieben:
Allerdings habe ich festgestellt, dass bei meinen Texten manchmal Buchstaben dicht zusammengeschoben sind.
Zum Beispiel beim Text "U2" steht die 2 so weit links, dass der Anfang schon im rechten senkrechten Strichs des U mit drin steht und somit schlecht zu lesen ist.


Hast du das Problem im fertigen Buch oder nur in der Designsoftware?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 10.Mär.2007 14:58 
Offline

Registriert: Sa, 10.Mär.2007 14:48
Beiträge: 2
Hi,

hatte ich auch!!!! Nervige Geschichte, da ich den Fehler erst bei mir gesucht habe. Im Forum sagte man mir dann allerdings, dass Cewe Mist gebaut habe und ich das Recht auf Reklamation habe. Laut Cewe taucht dieser Fehler mit der neusten Version nicht mehr auf. Getestet habe ich Allerdings noch nicht.

CU
Pan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 12.Mär.2007 08:38 
Offline

Registriert: Mo, 19.Feb.2007 21:45
Beiträge: 37
Text komprimieren als JPEG? Macht CEWE diesen Umweg, um alle Schriften zu unterstützen?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Cookie-Einstellungen
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de