Digitalfotos entwickeln - Bilderdienste vergleichen Home
Logo Pixelkalkulator
 Preisvergleich
Wähle die Anzahl der Bilder und das Format:



auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster!
Aktuelle Sonderangebote anzeigen
 Google-Anzeigen

 Suche
Google
Web staging.bessere-bilder.de
Aktuelle Zeit: Do, 24.Mai.2018 19:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welches ist nun das qualitativ hochwertigste Fotobuch?
BeitragVerfasst: Di, 24.Jul.2007 23:44 
Offline

Registriert: Di, 24.Jul.2007 23:32
Beiträge: 3
Hallo,

Ich habe mir jetzt schon etliche Testberichte & Co durchgelesen, die sehr unterschiedlich ausfielen. Die meisten Testberichte von "PrivatnutzerInnen" klingen nur nach Eigenwerbung... deshalb versuch ichs mal im Forum!

Ich finde es bei euren Testberichten sehr schade, dass nicht hervorgeht welcher Anbieter denn nun der qualitativ Beste war?

Ich habe mich auf Grund der Software für Cewe entschieden (erlaubt mir persönlich die beste Gestaltung) Dann habe ich im Cewe Forum von so vielen Fehldrucken gelesen, dass ich ein wenig verunsichert bin. Können natürlich auch nur Konkurrenten gewesen sein, aber... :?

Könntet ihr mir mal als Privatuser sagen welcher Anbieter für euch der qualitativ beste ist? Snapfish (?) klang, als würde er/sie sich auskennen?!

Interessant wäre auch was die Admins darüber denken?!

Liebe Grüße & Dankeschön im Voraus,
Christiane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25.Jul.2007 23:47 
Offline

Registriert: Di, 24.Jul.2007 23:32
Beiträge: 3
:( Subjektiv meinte ich... keine Antwort? Nur mal eure Favs oder ob ich Cewe trauen kann?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi, 25.Jul.2007 23:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Willkommen im Forum, Christiane! Ich glaube es gibt nicht soviele Forumleser hier, die tatsächlich unterschiedliche Labore für ihr Fotoalbum ausprobiert haben. Oft bleibt man ja bei einem Labor, es sei denn man wäre unzufrieden. Von daher wären Beiträge von Personen, die mehrere Anbieter kennen, in der Tat hier sehr wertvoll. Einen Überblick kann aber wohl keiner geben.

Dazu eine kleine Anekdote:
Ich hatte einmal einen Bekannten, der fuhr mit mir zum "Besten Döner-Laden in Frankfurt". Ich kann nur sagen, die halbe Stunde Fahrt im Stau war es nicht wert. Mit solchen Aussagen sollte man also generell vorsichtig umgehen.

Edit: Da haben wir uns um zwei Minuten verpasst. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do, 26.Jul.2007 09:16 
Offline

Registriert: Di, 24.Jul.2007 23:32
Beiträge: 3
Klar probiert niemand alle Anbieter aus und sicher sind die Meinungen auch subjektiv od. das Resultat kann ein anderes sein ...
Die User hier klangen aber danach, als würden sie schon mehr Erfahrungen haben und sich auskennen.
Ich werds dort einfach mal mit nem kleinerem Fotobuch versuchen.. ich möchte - wenn es funktioniert - Fotobuch statt Album, von daher will ich über die Quali Bescheid wissen ;-)

Ich versuchs anders:
Hat jemand Erfahrungen mit Cewe oder könnte mir bessere Anbieter empfehlen?

Ihr habt doch bei bessere-bilder getestet. Kann man hier nicht eine Aussage über die Quali treffen? Wissen die Anbieter eigentlich, dass es sich um eine Testung handelt?

Aber Gratulation, ihr ward das einzige Forum, dass die Werbepostings auf Anhieb erkannt hat :D Deshalb schreib ich auch hier rein ;)

Lg, Christiane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 02.Sep.2007 18:22 
Offline

Registriert: So, 02.Sep.2007 17:54
Beiträge: 1
Hallo.

Ich bin mit cewe sehr zufrieden. Wir brennen unser Fotobuch immer und bringen die CD um die Ecke ( :) ) zum Fotostudio unseres Vertrauens.
Ich habe auch schon mal Fotokasten getestet. Wenn ich Software/Qualität/Preis zusammen nehme, dann bin ich mit cewe zufriedener.
Bei mir gab es auch keine Probleme mit Schriftsatz etc. Ich habe sogar eine ganz exotische TTF eingesetzt.

Kann aber natürlich sein, dass ein anderer Anbieter noch besser ist. Habe ja auch nicht alle getestet.

Syn


P.S.
Beim ersten Fotobuch hatte ich einen weißen Rand auf dem Titel, was aber erstens eine ältere Version war und zweitens in der Vorschau auch erkennbar war. Ich hatte nachträglich Seiten hinzugefügt - deshalb hat das Layout danach nicht mehr gestimmt. Tipp: Umschlag als letztes gestalten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Einfach viele Testberichte lesen
BeitragVerfasst: Di, 06.Nov.2007 17:49 
Offline

Registriert: So, 28.Jan.2007 10:25
Beiträge: 23
Als Anhaltspunkt kann man einfach viele Testberichte lesen. Ich habe schon die "goldene Mitleserkarte", weil ich alle Zeitungen im Kiosk lese. Der aktuellste Testbericht ist in der MacWelt 11/2007. Testsieger: FotobuchProfi.de, zweiter Fotobuch.de, dritter Photographerbook.de.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches ist nun das qualitativ hochwertigste?
BeitragVerfasst: Do, 19.Mai.2011 10:32 
Offline

Registriert: Do, 14.Okt.2010 15:04
Beiträge: 5
Ich habe Erfahrung mit Schleckerfotobüchern gemacht. An sich sind die Bücher gut, aber ich habe das Gefühl, dass die Bilder nicht 100%ig scharf sind. Dieses Problem hält sich aber noch im Rahmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches ist nun das qualitativ hochwertigste Fotobuch?
BeitragVerfasst: Di, 12.Jun.2012 15:38 
Offline

Registriert: Do, 04.Jun.2009 17:06
Beiträge: 6
Ich schwöre auf Saal Digital oder Cinebook bei den echten Fotobüchern und Pixum, albelli oder Pixelspeed bei den Digitaldruck Anbietern. Bisher wurde ich nie so richtig enttäuscht und der Service der genannten Anbieter ist sehr kulant bei Beschwerden.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de