Digitalfotos entwickeln - Bilderdienste vergleichen Home
Logo Pixelkalkulator
 Preisvergleich
Wähle die Anzahl der Bilder und das Format:



auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster!
Aktuelle Sonderangebote anzeigen
 Google-Anzeigen

 Suche
Google
Web staging.bessere-bilder.de
Aktuelle Zeit: So, 19.Aug.2018 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Suche ein gutes Buch zum Einstieg in die Fotografie
BeitragVerfasst: Do, 30.Jun.2011 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 30.Jun.2011 15:48
Beiträge: 6
Hi,
ich habe mich gerade, in einem anderen Thread, ein wenig vorgestellt.
Seit kurzem besitze ich eine Kamera: Pentax K100 D Super, und wie es so mit den Anfängern so ist, suche ich nach einem Tipp für ein gutes Fotobuch für den Einsteiger.
L.G.
Dana

_________________
Liebe Grüsse
DANA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: Fr, 01.Jul.2011 09:10 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Dana hat geschrieben:
Hi,
ich habe mich gerade, in einem anderen Thread, ein wenig vorgestellt.
Seit kurzem besitze ich eine Kamera: Pentax K100 D Super, und wie es so mit den Anfängern so ist, suche ich nach einem Tipp für ein gutes Fotobuch für den Einsteiger.
L.G.
Dana

Ein Fotobuch für Einsteiger? Ich denke, da wünscht du dir eine einfache Erstellung und Bestellung des Fotobuchs bei guter Bildqualität.

Große Erfahrung mit Anbietern von Fotobüchern habe ich nicht, meines Erachtens nach ist aber jede Fotobuch-Software für Anfänger geeignet. Der Ablauf besteht in der Regel aus
1 - Festlegen des Fotobuchformats und Designs
2 - Auswahl und Hochladen der Bilder
3 - Automatisches Layouten des Fotobuchs
4 - Optional: Manuelles Nacharbeiten/Layouten des Fotobuchs
5 - Bestellen

Die Reihenfolge kann etwas abweichen, aber das sind die groben Schritte. Wenn du dich als Einsteiger nicht groß selber Hand anlegen willst, dann würde ich mir eine Fotobuchsoftware herunterladen, und das Ergebnis nach Schritt 3 anschauen. Bist du zufrieden, dann bestellst du, gefällt dir das Layout nicht, dann bearbeitest du nicht manuell, sondern suchst dir nochmals eine anderen Anbieter mit einer anderen Fotobuch-Software.

Ich bin zwar für die eher kleinen Anbieter, zum Einstieg würde ich aber einen großen Anbieter wie Aldi, Schlecker, Saturn oder dm wählen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: Fr, 01.Jul.2011 13:11 
Offline

Registriert: Fr, 01.Jul.2011 13:03
Beiträge: 2
Hi Dana,

ich habe seit kurzem Super Erfahrungen mit einem sog. RUCK-ZUCK Fotobuch gemacht. Bevor ich´s lange erkläre, sieh es Dir am besten selber an.
Und es geht wirklich Ruck-Zuck, inkl. der Lieferung.
www.ruck-zuck-fotobuch.de

Grüße
Congero


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: Fr, 01.Jul.2011 13:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 30.Jun.2011 15:48
Beiträge: 6
Ujjjj,
danke für die Tipps.
Ich habe mich sehr un preziöse geäußert. :oops:
Sorry, ich suche ein Buch:" Foto- Lehrgang für Einsteiger".
Und ich glaube, dass ich schon etwas gefunden habe, und zwar:
"Digitale Fotografie - Das Buch: Das Geheimnis professioneller Aufnahmen Schritt für Schritt gelüftet ". vom Scott Kelby.
Mein Kollege hat mir eins seiner Bücher gezeigt, und die Schreibweise des Autors gefällt mir.
Nun, ob das von mir bestelltes Buch für mich inhaltlich geeignet ist ?

_________________
Liebe Grüsse
DANA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: Fr, 01.Jul.2011 18:38 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Ui, richtig, da habe ich dich ja wirklich ganz falsch verstanden. Fotobuch ist halt nicht gleich Fotobuch. ;-)

Bei Büchern mache ich mir oft ein Bild anhand der Amazonbewertungen, das von dir genannte "Das Geheimnis professioneller Aufnahmen Schritt für Schritt gelüftet" schneidet dort recht gut ab, wobei es wohl wirklich auf Anfänger abzielt und Fortgeschrittenen nicht so viel zu bieten hat. Mach dir am besten selber ein Bild anhand der Bewertungen und Kommentare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: So, 03.Jul.2011 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 30.Jun.2011 15:48
Beiträge: 6
Hi,
ich habe mir das Buch (am Vortag ) bestellt, und ( am nächsten Tag schon ) es erhalten.
Ich war von der Schnelligkeit sehr (positiv) überrascht. :D
Das Buch ist ein wenig anderes als die herkömmlichen Info-Büchern. es beinhaltet viele nützlichen Infos, jedoch ohne in das trockene Daten- Info- Gabe über Blende, Verschluss, Brennweite, usw..
Es ist sehr verständlich geschrieben, in einer Dialogform.
Man fühlt sich dabei: ein Tag, mit einem Foto-Profi unterwegs zu sein, der und bei dem gemeinsamen Foto- Ausflug ein wenig die Fotografie erläutet, und ein paar Tipps zu der Ausrüstung, der Einstellungen an dem Fotoapparat ( ganz gezielt auf bestimmte Motive, Fotostimungen, usw, bezogen ) gibt.
Es ist super schön, und verständlich geschrieben, und lässt den Anfänger sich der Sache Fotografie besser zu nähern,und mehre Anhaltspunkte zu bekommen, damit man begreifen kann, wie komplex eigentlich ein Foto ist, und es nicht nur aus einem reinen Knipsen, und einer reinen Besitz von vielen super guten Ausrüstungsteilen entsteht, sonder es jede Menge Kreativität, eine Umsetzungskraft der eigenen Ideen eines Motivs, und die wichtige Bildkomposition beinhaltet.
Das Buch ist wirklich lebendig, und sehr freundschaftlich beschrieben, und eine große Hilfe, um ein paar Sachen praktisch umzusetzen, und die Lust an ersten Schritten nicht verlieren, wie es so oft bei zu viel trockenen Inhalt passieren könnte.
Trotzdem werde ich mir noch ein trockene Theorie, in der Form eines Buches dazu zulegen, damit ich besseren Verständnis der Sache bekomme, und ..... so, wie so.... es ist nie zu viel mehrere Bücher darüber zu lesen. :D

_________________
Liebe Grüsse
DANA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: So, 03.Jul.2011 23:12 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
Vielen Dank, Dana, für deine begeisterte Rezession zu dem Fotografiebuch. Ja, mehrere Bücher zu einem Thema zu lesen macht Sinn, zum einen vertiefen sich Dinge und zum anderen bekommt man ein umfassenderes Bild. Genau aus diesem Grund werde ich mir mehrere Bücher zum Obstbaumschnitt zulegen.

Viel Erfolg beim Fotografieren!

Gruß, Helmut

PS: Ein Tipp von mir zur Portraitfotografie, weil ich es zu häufig falsch sehe: Mit der Kamera möglichst auf Augenhöhe mit der portraitrierten Person gehen, und das auch bei Kindern. Und nicht zu nah ran, sondern 2-3m Abstand halten, sonst schielt die Person, wenn sie in die Kamera schaut (ein gutes Zoom mit 100mm Brennweite oder mehr ist natürlich Voraussetzung).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: Mo, 04.Jul.2011 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do, 30.Jun.2011 15:48
Beiträge: 6
Danke für den Tipp. :D

_________________
Liebe Grüsse
DANA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: Do, 22.Sep.2011 17:25 
Offline

Registriert: Do, 22.Sep.2011 17:02
Beiträge: 1
Wie findet ihrt den myphotobook? hat da schon jemand etwas bestellt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Einsteigerbuch.
BeitragVerfasst: Do, 22.Sep.2011 20:59 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Sa, 27.Nov.2004 01:47
Beiträge: 403
cayman hat geschrieben:
Wie findet ihrt den myphotobook? hat da schon jemand etwas bestellt?

In diesem Thema geht es um Bücher für den Einstieg in die Fotografie, nicht um Fotobücher. Aber zu deiner Frage: Den von dir genannten Fotobuchanbieter kannte ich bis dato nicht, aber auf testberichte.de schneidet myphotobook eher schlecht ab. Da würde ich eher einen anderen Anbieter nehmen.

Damit es keine weiteren Verwechslungen gibt, habe ich das Thema umbenannt und ins Forum "Kamera & Technik" verschoben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Suche ein gutes Buch zum Einstieg in die Fotografie
BeitragVerfasst: Di, 13.Dez.2011 13:05 
Offline

Registriert: Di, 13.Dez.2011 12:58
Beiträge: 5
Ich glaube einem richtigen Anfänger würde ich erst mal einen Fotokurs empfehlen und danach erst ein Fotobuch. Ich würde da vor allem nach Büchern für meine Kamera suchen, da dann dort auch die ganzen Einstellungen genauer besprochen werden, wobei ich mir vorstellen könnte, dass bei spezielleren Fragestellungen auch Anleitungen im Internet kursieren könnten bzw. man in Foren fündig wird.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Cookie-Einstellungen
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de