Fotoservice Ifolor
(14 Bewertungen)

 


Hier klicken, um diesen Fotoservice zu bewerten!

Unsere Nutzer haben 14 Bewertungen abgegeben:

von Matthias (25.08.09, 19:47)
"Die Kalkulieren mit dem Vergessen einer Überweisung und verdienen ordentlich an den Mahnungen.
Aus 2.95€ sind durch einen einzigen Brief, ohne vorherige Mahnung 51,95€ geworden.
Vorsicht!
"
von Walk (04.07.09, 10:56)
"Hallo zusammen,
ich habe Ende Juni 2009 meine Bestellungen bei w3foto.de, photobox.de, ifolor.de und FUJIdirekt.de abgebeben. Bei allen Anbietern war die Bildoptimierung eingeschaltet.
Papier:
w3foto.de und photobox.de verwenden Fujicolor Crystal Archive Papier Supreme. ifolor.de - Kodak Royal digital Paper. FUJIdirekt.de - Fujicolor Crystal Archive Paper.
Farbwiedergabe:
Auf dem Fujipapier sieht man komischerweise mehr oder weniger ausgeprägten Blaustich. Besonders katastrophal ist es bei photobox.de. Durch den Blaustich sehen die blauen Farben violett aus. Hautfarben sind die Schwachstelle bei Fujipapier - die Farben sehen oft unnatürlich aus.
Schärfe: auf Fotos mit Industriearchitektur hatte w3foto.de die Nase vorn. Portraitbild hat dem ifolor.de besser gelungen.
Pres: ifolor.de war der teuerste Anbieter (13 Cent pro Abzug). Ab 100 und 200 Foto wird es preiswerter, was mich dazu bewegt, dass ich selten, aber grössere Mengen an Bildern bestellen werde.
"
von Österle Alfred (18.10.05, 00:44)
"Heute wie früher KLASSE."
von blendi (23.05.05, 20:19)
"nach meiner Odysse, den richtig Bilderdienst zu finden, habe ich Photocolor entdeckt.
Bis auf die tatsache das dieser Anbieter nur Prints bis zum 13er Format anbietet, gibt es nichts zu meckern.
"
von Franco (15.09.04, 15:56)
"Ich bestelle regelmäßig und muss sagen, ich bin sehr zufrieden."
von Ralf Stockmann (28.08.04, 14:10)
"Bis vor einem Jahr die Top-Adresse für hochwertige Abzüge. Seitdem haben sie leider Ihre Produktion dem "Mainstreamgeschmack" angepasst, was in einer starken Überschärfung der Bilder resultiert. Früher hatten die Abzüge einen sehr angenehmes "analog" Feeling, jetzt sieht man auch bei 4-MP Bildern in der 11er Auflösung Pixelraster an problematischen Stellen. Leider jetzt völlig unbrauchbar für selber nachbearbeitete oder verfremdete Bilder.
Unbrauchbar auch s/w Abzüge: hier werden scheinbar zufällig Farben zugemischt wie grün oder blau (mit Proof-Scan nachweisbar).
Service, Papier und generelle Farbqualität super.
"


Preisliste für Digitalfotos:

  Hochglanz
9x13 0,09 €
10x13 (3:4)
ab 0:0,15 €
ab 100:0,13 €
ab 200:0,11 €
10x15
ab 0:0,15 €
ab 100:0,13 €
ab 200:0,11 €
11x15 (3:4)
ab 0:0,17 €
ab 100:0,15 €
ab 200:0,13 €
13x17 (3:4)
ab 0:0,21 €
ab 100:0,19 €
ab 200:0,17 €
13x18
ab 0:0,21 €
ab 100:0,19 €
ab 200:0,17 €
20x27 (3:4) 1,99 €
20x30 1,99 €

Versandkosten: 2,95 €
Auftragsgebühr: -

Zusätzliche Bemerkungen zum Fotoservice Ifolor:

KODAK Royal Hochglanz-Papier
Variable Papiergrössen, z.B. auch quadratisch (siehe Preisliste beim Anbieter)

Angebotene Foto-Geschenke:

k.A.

Technische Daten:


Liefermethoden: nur Zusendung möglich
Papiersorten: Hochglanz
Auflösung: k.A. dpi
Optimierung: Ja, nicht abschaltbar
Upload-Möglichkeiten:
Format-Anpassung:
FAQ: Format-Anpassung

Kontaktdaten Ifolor :

Adresse:

Ifolor AG
Postannahmestelle
78460 Konstanz

Telefon: 07531 / 80 70 10
eMail: service@ifolor.de
Website: http://www.ifolor.de
Preisvergleich
Wählen Sie Anzahl der Bilder und das Format.
auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster !
Aktuelle Sonderangebote anzeigen

Unser Top-Ranking!

Am besten bewertet:
  1. TKexe Printservice (1,15)
  2. Expressphoto (1,25)
  3. direktbild.de (1,35)
Am günstigsten (10x15):
  1. 1Nightprint.de
  2. dm-Drogeriemarkt
  3. Lidl Fotoservice
 Google-Anzeigen