Fotoservice PixelNet
(42 Bewertungen)

 
zur Website von www.pixelnet.de:


Hier klicken, um diesen Fotoservice zu bewerten!

Unsere Nutzer haben 42 Bewertungen abgegeben:

von Sandra Wenzel (10.11.10, 07:54)
"Ich habe bei Pixel Net einen Gutschein für einen Din A3 Wandkalender eingelöst. Der Kalender ist von bester Qualität, es wurden mir keine weiteren Kosten (außer Porto und Verpackung 4,95 Euro) berechnet. Bei anderen Fotodiensten sind oft noch Bearbeitungsgebühren etc. zu bezahlen."
von H.Manzke (29.12.08, 22:38)
"Bin seit Jahren Kunde dieses Anbieters - und zufrieden. Speziell den Kundenservice möchte ich hier hervorheben. Die telefonische Erreichbarkeit ist sehr gut - und der Umgang mit Problemen der Kunden überdurchschnittlich kulant.
Habe wenige Tage vor Heiligabend einen Foto-Auftrag erhalten, bei dem ich statt der gewünschten Bilder im Format 10x15 versehentlich 9x13 bestellt hatte.
Nach Rücksprache mit dem Fotodienst habe ich den Auftrag nochmals zugeschickt bekommen, gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten (trotz der allseits herrschenden Hektik vor dem Fest). Einige der Bilder waren auch tatsächlich Weihnachtsgeschenke.
Letztendlich habe ich dann die 10er Fotos auch noch zum Preis der 9er Fotos bekommen.
So stelle ich mir Service vor ! Weiter so.
"
von Frank-Dietrich Fabian (21.07.08, 12:34)
""
von btml06 (25.04.08, 22:45)
"Habe meinen Anbieter gefunden! Optimierung abschaltbar (automatische Optimierung halte ich für kompletten Blödsinn). Matt hat inzwischen Seltenheitswert, ist aber bei Kinderhänden sehr zu empfehlen. Außerdem viel weniger Reflexionen. Auf der Rückseite sehr lange Dateinamen abgedruckt (ich hab 43 Zeichen gezählt). Da ich die Dateien vorher umbenenne (Datum 8-stellig, laufende Nummer, sprechender Text), ist das für mich ein Hauptkriterium. Kundenservice hat auf meine mails innerhalb eines Tages geantwortet. kleiner Wehrmutstropfen:
Beim Hochladen eines umfangreichen Zip-files erscheinen die Bilder in der Vorschau durcheinander.
größerer Wehrmutstropfen:
Die gelieferten Bilder sind ebenfalls durcheinander, so dass man wieder sortieren muss.
"
von Uwe D. (27.10.07, 00:12)
"Bei der Entwicklung mehrerer Bilder bei unterschiedlichen Anbietern wurden immer zwei Bilder zum Vergleich bei allen mitgeschickt. Im Ergebnis muß ich pixelNet eine schlechte Qualität zusprechen. Die Bilder hatten unterschiedliche Breiten, dadurch auch ein verschobenes Längen-/Btreitenverhältnis. Die Farben ließen auch zu wünschen übrig. Bezogen auf andere Bewertungen war ich sehr enttäuscht. Ich habe für mich einen besseren Anbieter gefunden."
von Patrick U. (23.01.07, 16:30)
" Für eine Nachbestellung in der Familie habe ich die Gelegenheit zum Vergleich zwischen Expressphoto und Pixelnet genutzt. 9 Bilder auf 13x18. Die Bilder wurden in Photoshop vorbearbeitet (Tonkurven, Farben, Schärfe). Keine Nachbearbeitung durch den Anbieter. Mein Monitor ist kalibriert. Ergebnis: Die Bilder kamen auf Kodak Royal Digital (Pixelnet) bzw. Kodak Professional Endura Papier (Expressphoto). Die Bearbeitungsdauer könnte etwas schneller sein, bleibt mit 4 Tagen aber im Rahmen. Eine Nachbearbeitung durch Pixelnet ist offensichtlich nicht erfolgt. Es wurde weder nachgeschärft noch wurden Tonkurven angepasst. Gut so! Die Farbwiedergabe war absolut sauber ohne die leichteste Abweichung. Expressphoto hat hier Schwächen gezeigt (siehe Bewertung dort). Die Formatvielfalt bei Pixelnet empfinde ich als einschränkend. Statt solchen Unsinns wie Bierkrügen und Kerzen wären weitere Posterformate nützlicher. Da bietet Expressphoto eine wesentlich breitere Auswahl. Die Preise liegen überdurchschnittlich günstig. "
von Rene (03.01.07, 20:15)
"Hallo das Preis- leistungsverhältnis bei Pixelnet finde ich gut. Die Fotos werden scharf und die Farben naturggetreu. Praktisch ist die Funktion Variable Länge. Dort richtet sich die Fotogröße nach dem Seitenformat der übermittelten Bilder und es entstehen keine Ränder und es wird nichts weggeschnitten.
Einzig für Kalender sollte man sich andere Anbieter suchen. Ich fand die Farben der Bilder sehr flau.
Die Damen im Kundenservice sind auch immer nett am Telefon und scheinen gut geschult zu sein.
"


Preisliste für Digitalfotos:

  Hochglanz Matt
9x13 0,08 € 0,08 €
10x13 (3:4) 0,10 € 0,10 €
10x15 0,10 € 0,10 €
11x15 (3:4) 0,17 € 0,17 €
13x18 0,19 € 0,19 €
20x30 0,99 € 0,99 €
30x45 2,49 € 2,49 €
50x75 7,77 € 7,77 €

Versandkosten: 2,59 €
Auftragsgebühr: -

Zusätzliche Bemerkungen zum Fotoservice PixelNet:

Ausbelichtung auf "Kodak Royal"- und "Kodak Professional"-Papier.
Die Staffelpreise "ab 1" bedeuten hier, dass der Pixelnet Sonderpreise für sortenreine Bestellungen anietet.

Angebotene Foto-Geschenke:

Aufkleber, Baby-Laetzchen, Baseball-Cap, Bierkrug, Foto-Puzzle, Fotokalender, Grillschuerze, Kissen, Mouse-Pad, Online-Album, Poster, Postkarten, Stoffbeutel, Sweatshirt, T-Shirt, Tassen, Teddybaer

Technische Daten:


Liefermethoden: nur Zusendung möglich
Papiersorten: Hochglanz, Matt
Auflösung: 256 dpi
Optimierung: Ja, abschaltbar
Upload-Möglichkeiten: HTML, Win
Format-Anpassung: Bildausschnitt, Papierzuschnitt
FAQ: Format-Anpassung
FixFoto-Profil herunterladen...

Kontaktdaten PixelNet :

Adresse:

PixelNet
Online-Fotodienst der ORWO Net GmbH
Röntgenstraße
06766 Wolfen

Telefon: 03494/369779
eMail: info@pixelnet.de
Website: http://www.pixelnet.de
Preisvergleich
Wählen Sie Anzahl der Bilder und das Format.
auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster !
Aktuelle Sonderangebote anzeigen

Unser Top-Ranking!

Am besten bewertet:
  1. TKexe Printservice (1,15)
  2. Expressphoto (1,25)
  3. direktbild.de (1,35)
Am günstigsten (10x15):
  1. 1Nightprint.de
  2. dm-Drogeriemarkt
  3. Lidl Fotoservice