<< BFL (Note 2,69) << vorheriger
(Note 2,75) redcoon >> nächster >>

Fotoservice Pixum
(80 Bewertungen)

 
zur Website von www.pixum.de:
50 Fotos GRATIS bestellen!


Hier klicken, um diesen Fotoservice zu bewerten!

Unsere Nutzer haben 80 Bewertungen abgegeben:

von Pixum (03.12.09, 13:23)
"Wir möchten für eventuelle Missverständnisse um Entschuldigung bitten. Es ist uns wichtig, dass Sie sich ernst genommen fühlen. Sollte an irgend einer Stelle noch Klärungsbedarf bestehen, bitten wir Sie, sich noch einmal an unseren Kundenservice zu wenden.
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Pixum Team
"
von Katrin (25.11.09, 19:03)
"Hallo liebes Pixum-Team, ich verstehe ehrlich gesagt nicht, warum Sie sich WIEDER nicht die Mühe machen mal richtig zu lesen, was die verärgerten Kunden berichten. Ich muss Ihnen nochmal widersprechen. Ich habe GANZ BEWUSST NICHT OHNE Absprache mit Ihnen dem vereinbarten Lastschrifteinzug widersprochen, sondern NACHDEM ICH ES IHNEN ANGEKÜNDIGT HATTE und innerhalb der gesetzten Frist immernoch keine Antwort auf meine Fragen erhalten habe. Ich denke nach 14 Tagen ist das legitim!!! Ich habe für viel Verständnis, aber nicht für Ignoranz mir als Kunden gegenüber. Ich bin stinksauer !!!"
von Pixum (25.11.09, 13:12)
"Liebe Pixum-Kundin,
Wir haben Verständnis dafür, dass Ihnen die Dauer der Reklamationsbearbeitung lang erschien. Bitte haben auch Sie Verständnis dafür, dass unsere Experten aus der Fotobuchabteilung gründlich vorgehen müssen, um eine erneut fehlerhafte Produktion des Buches ausschließen zu können. Selbstverständlich sollten Sie aber auch während einer laufenden Bearbeitung Antworten auf Ihre Fragen erhalten.
Außerdem möchten wir betonen, dass Sie bei Pixum selbstverständlich nur für einwandfreie Ware zahlen! Wenn Sie jedoch ohne Absprache mit unserem Kundenservice eine Zahlungserlaubnis zurück ziehen, werden die buchhalterischen Prozesse gestört, was sich im Endeffekt leider auch wieder für Sie als Kundin bemerkbar macht.
Wir hätten uns gefreut, Sie bei Ihrer nächsten Bestellung von unserer Service-Qualität überzeugen zu können. Wenn Sie uns doch noch eine Chance geben möchten - wir freuen uns!
Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Pixum Team
"
von Katrin (24.11.09, 14:59)
"Für Nutzer von Apple wird eine Software für die Erstellung von Fotobüchern angeboten. Obwohl aber die Bilder im Programm selber korrekt angezeigt wurden. Als ich das Fotobuch erhalten habe, musste ich feststellen, dass leider einige Bilder plötzlich 90° gedreht waren. Als ich bei Pixum am 02.10. nachgefragt habe, ob die Software fehlerhaft sei, sollte ich die Fehler fotgrafieren und bei Pixum einstellen, danach bekam ich 2 Wochen lang trotz mehrerer Nachfragen keine Antwort auf meine Fragen. Also habe ich eine Frist gesetzt und geschrieben, dass ich der Abbuchung des Rechnungsbetrages widersprechen werde, wenn ich innerhalb der nächsten 2 Tage keine Antwort erhalten sollte. Die Frist lief ab, ohne dass ich eine Antwort erhalten habe. Also habe ich der Lastschrift widersprochen. Nach kurzer Zeit, am 19.10. kam dann plötzlich die Antwort mit einer Anleitung, wie ich die Bilder nochmal anders bearbeiten sollte und das Fotobuch neu beauftragen soll. Da dachte ich, ok. wenigstens sind sie bemüht. Habe dann das Fotobuch neu beauftragt. Das kam auch nach kurzer Zeit. Was aber auch kam war die Mahnung, der Rechnung die eigentlich storniert werden sollte. Zusätzlich hatte man mir dann 9 Euro Gebühren berechnet. Nachdem ich dann am 9.11. wieder versucht habe den Vorgang zu erklären, kam wieder ewig keine passende Antwort. Am 19.11. kam dann eine sehr kurze Antwort, mit der Bitte ich möchte nun bitte die 9 Euro überweisen. Ich habe nun den Account gelöscht und werde dort sicher nie wieder bestellen. Das 2. Fotobuch war zwar dann tatsächlich in Ordnung, aber der Schriftverkehr mit dem Kundenservice war wirklich eine Katastrophe, weil ich den Eindruck gewonnen habe, dass keiner zuhört und nur Standardtexte verschickt werden, die so gar nicht auf die Fragen antworten, die man gestellt hat. Ich habe dann geantwortet, dass ich die 9 Euro nun überweisen werde, aber dass Pixum bitte meine Kundendaten löschen soll und das ich zukünftig woanders bestellen werden. Ach ja, die Löschung meiner Kundendaten hat man mir übrigens schon nach 4 Tagen in einem Einzeiler bestätigt. Im Endeffekt war es eine Menge sinnloser Emailverkehr, der sich fast 2 Monate hingezogen hat und im Endeffekt ein teurer Spaß. Das Fotobuch ist keine ausreichende Entschädigung. Das zweite Fotobuch hatte ich schon in stundenlanger Arbeit erstellt, werde mir aber die Mühle lieber bei einem besseren Anbieter nochmal machen, in der Hoffnung, dass ich dann mehr Glück habe. Wirklich schade!"
von Pixum (01.10.09, 09:28)
"Liebe Pixum-Kundin,
zunächst einmal möchten wir in aller Form um Entschuldigung dafür bitten, dass Sie trotz laufender Reklamation eine Zahlungsaufforderung erhalten haben. Wir sind uns sicher, dass Sie dieses Missverständnis im Kontakt mit unserem Kundenservice bereits klären konnten.
Allgemein tut es uns Leid, dass Sie bei Ihrer letzten Bestellung so unzufrieden mit Pixum waren, obwohl sie zuvor von der Qualität unserer Produkte überzeugt waren. Wir möchten noch einmal klarstellen, dass wir in jedem Falle für Ersatz sorgen werden, so dass Sie am Ende ein Produkt in den Händen halten werden, mit dem Sie wirklich zufrieden sind.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Pixum-Team
"
von KarlaW (26.09.09, 23:13)
"Ich habe im Dezember 08 einige Fotobücher (Digitaldruck) bestellt und war recht zufrieden. Im Januar 09 hab ich ein Fotobuch auf Fotopapier mit ausgeschalteter Bildoptimierung bestellt und war von der Bildwiedergabe begeistert (Schärfe/Farbe/Kontrast) wie auf meinem optimierten Monitor. Im August habe ich wieder ein Buch bestellt XL 30x30 auf Fotopapier. Das Buch kam nach ein paar Tagen und war ein Totalausfall. Wie bei Babs waren alle Bilder zu dunkel, flaue Farben sahen irgendwie dreckig aus und waren kein Vergleich zu den vorher bei einem sehr guten Bilderdienst(bestfotoservice24)bestellten Abzüge(auch ohne Bildoptimierung).
Nach langer Suche im Net hab ich den Kundenservice angerufen, sehr nett, ich sollte bis zur Klärung der Reklamation auch nicht zahlen. Ich sollte danach auch Fotos vom Buch machen und hinschicken, hab dazu noch einige Dateien aus dem Buch mitgeschickt. Nach 2 Wochen kam folgende Antwort:
Hallo und guten Tag Karla W,
vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre Fotobuchbestellung.
Wir haben die Daten zu Ihrem Auftrag mit der Nummer xxx für Sie überprüft und haben festgestellt, dass Sie hauptsächlich Bilddateien im Fotobuch eingesetzt haben, welche zuvor nicht grafisch bearbeitet worden sind.
Wir schlagen Ihnen vor, uns einen neuen Auftrag zukommen zu lassen und bei allen Fotos, welche zu beanstanden sind, die automatische Bildkorrektur zu aktivieren. Bitte gehen Sie hierfür folgendermaße vor:
Im Kontextmenü (Klick mit der rechten Maustaste auf das betreffende Bild, klick auf "Weitere Aktionen auf Bild vornehmen") befindet sich der Eintrag "Automatische Bildkorrektur des Labors (empfohlen)" (kurz: DPO). AktivierenSie bitte den Rahmen um das Icon mit einem Klick.
Teilen Sie uns einfach die neue Auftragsnummer mit und wir werden die Rechnung zum neuen Auftrag nachträglich stornieren. Das fehlerhaft produzierte Fotobuch können Sie behalten, da eine Rücksendung nur unnötige Kosten verursachen würde.
Für die Bemühungen und Ihre Mithilfe bedanken wir uns schon im Voraus und freuen uns, Ihren nächsten Auftrag entgegen nehmen zu dürfen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Pixum-Team
Auf meine Antwort das weder die von mir bearbeiteten(mit Photoshop) noch unbearbeiteten Bilder in Ordnung waren und sie ihren Datenweg oder Maschinen überprüfen sollten kam die Antwort ich solle das Buch zurückschicken, was ich am nächsten Tag auch getan habe.
Dann kam am gleichen Tag die Zahlungsaufforderung von 60€+5€ Mahngebühr. Ich habe wieder alles hingemailt und hoffe es ist jetzt erledigt. Dort bestelle ich garantiert nichts mehr.
"
von Johannes Schwarzenberger (23.08.09, 22:03)
"Die Farben sind relativ exakt, aber etwas flau. Die Lichterzeichnung ist hervorragend, die Schatten aber leicht abgesoffen. Das Bildformat passt hervorragend, nur minimalster Anschnitt.
Lieferung am zweiten Werktag ist ok.
"


Preisliste für Digitalfotos:

  Hochglanz
9x13
ab 0:0,09 €
ab 201:0,07 €
10x13 (3:4)
ab 0:0,10 €
ab 201:0,09 €
ab 501:0,08 €
10x15
ab 0:0,10 €
ab 201:0,09 €
ab 501:0,08 €
11x15 (3:4)
ab 0:0,12 €
ab 201:0,11 €
ab 501:0,10 €
13x17 (3:4)
ab 0:0,15 €
ab 201:0,14 €
ab 501:0,13 €
13x18
ab 0:0,15 €
ab 201:0,14 €
ab 501:0,13 €
20x27 (3:4) 0,69 €
20x30 0,69 €
30x40 (3:4)
ab 0:3,99 €
ab 3:2,99 €
ab 10:2,49 €
ab 25:1,99 €
30x45
ab 0:3,99 €
ab 3:2,99 €
ab 10:2,49 €
ab 25:1,99 €
50x75
ab 0:9,99 €
ab 3:8,99 €
ab 10:7,99 €
ab 25:6,99 €

Versandkosten: 1,95 €
Auftragsgebühr: 0,99 €

Zusätzliche Bemerkungen zum Fotoservice Pixum:

Neben Bildern auch noch weitere Foto-Funprodukte.

Die Portokosten sind gestaffelt, daher die genauen Portokosten für Ihre Bestellung bitte auf der Pixum-Website nachschauen.

Pixum schneidet das Fotopapier zur Datei passend, man kann also z.B. auch quadratische Fotos ausbelichten.

Angebotene Foto-Geschenke:

Baby-Laetzchen, Baseball-Cap, Bierkrug, Foto-Puzzle, Fotokalender, Fotoleinwand, Grillschuerze, Mouse-Pad, Online-Album, Passbilder, Poster, Postkartenaufkleber, T-Shirt, Tassen, Teddybaer

Technische Daten:


Liefermethoden: nur Zusendung möglich
Papiersorten: Hochglanz
Auflösung: 254 dpi
Optimierung: Ja, abschaltbar
Upload-Möglichkeiten: HTML, Win, Java
Format-Anpassung: Papierzuschnitt
FAQ: Format-Anpassung
FixFoto-Profil herunterladen...

Kontaktdaten Pixum :

Adresse:

Diginet GmbH & Co. KG
Industriestraße 161
50999 Köln

Telefon: 02236/886-0
eMail: info@pixum.com
Website: http://www.pixum.de
Preisvergleich
Wählen Sie Anzahl der Bilder und das Format.
auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster !
Aktuelle Sonderangebote anzeigen

Unser Top-Ranking!

Am besten bewertet:
  1. TKexe Printservice (1,15)
  2. Expressphoto (1,25)
  3. direktbild.de (1,35)
Am günstigsten (10x15):
  1. dm-Drogeriemarkt
  2. 1Nightprint.de
  3. Lidl Fotoservice
 Google-Anzeigen