Fotoservice Saal-Digital
(74 Bewertungen)

 


Hier klicken, um diesen Fotoservice zu bewerten!

Unsere Nutzer haben 74 Bewertungen abgegeben:

von K. Gralla (19.12.16, 15:31)
"Für professionelle Fotografen, die Kundentermine einzuhalten haben, absolut nicht tragbar! "
von Rüdiger K. (28.09.16, 20:22)
"Saal Digital prahlt mit der Headline:
Einzigartig, persönlich, individuell!
Einzigartig schlecht ist der Kundenservice, denn da will scheinbar keiner mit mir reden. Von "persönlich" kann da keine Rede sein und von individuell schon gar nicht, denn der Kundenservice ist nicht erreichbar. Also:
Von individuellem Kundenservice kann ich bisher nicht berichten.
Das Problem:
Vorab - Fotoqualität ist gut - aber: abgeschnittene Ohren beim Katzenfoto- obwohl auf dem hochgeladenen Foto alles mit ausreichend Platz drumherum ist. Das Foto einer Schafherde auf dem Kahlen Asten - die Schnauzen der Tiere links abgeschnitten, obwohl noch genügend Luft nach links war - Die Ohren eines Hunde - abgeschnitten - nach oben Platz genug.
Nach längerer Wartezeit am Telefon Ablauf wie bei der Telekom - wir nehmen hier keine Reklamationen an. Schreiben Sie uns eine Mail.
Dann taucht auf der Webseite ein Dropdown auf - der Typ schreibt -ich soll alles schreiben, was ich zu sagen habe - was für ein Blödsinn.
Das scheint der Kundenservice zu sein, an den wir uns gewöhnen müssen.
Ich will das nicht - es gibt besseres ( aber teuerer) z.B. Digiposter.de - Top Laden, da geht der Chef noch selbst ans Telefon.
"
von Martina (16.07.15, 09:47)
"Nach über 2 Monaten habe ich mein Fotobuch immer noch nicht bekommen. Ich habe dort mehrmals an verschiedenen Adressen geschrieben, die immer versprachen, sich darum zu kümmern, aber passiert ist nichts. Auch das Fotostudio, an das die Lieferung gehen sollte, hat es mehrmals telefonisch versucht, aber genauso wenig eine Antwort bekommen, was mit dem Fotobuch passiert ist. Bei den Lieferzeiten und schlechtem Kundenservice ist von einer Bestellung dringenst abzuraten!"
von Maximilian (23.01.15, 00:53)
"Der Bilderdienst Saal-Digital hat auch nach über einem Monat nichts geliefert - es gab weder eine Information von Seiten des Unternehmens bezüglich verspäteter Lieferung, noch eine ernsthafte Entschuldigung, auf E-Mails wird schleppend (und dann lediglich unbefriedigend) bis gar nicht geantwortet Den Geldbetrag habe ich bis zum heutigen Zeitpunkt ebenfalls noch nicht zurückerstattet bekommen! Somit für mich persönlich der schlechteste Bilderdienst, den ich jemals kennen lernen durfte. "
von conchita (13.11.14, 05:51)
"Ich habe das Angebot von Saal.de genutzt und Kalender bestellt. So eine schlechte Qualität habe ich noch nicht bekommen. Die Fotos sehen zum Teil aus wie aus einem Buch aus den 50ziger Jahren! !! Wo kommt nur die gute Bewertung her? "
von R.Schäfer, Berlin (10.11.14, 10:41)
"Ich bin seit einigen Jahren freischaffender Fotokünstler und habe von Berufskollegen positive Resonanz bei der Bildqualität. Das kann ich bisher bestätigen. Leider erscheint mir in Sachen Service in Anbetracht der bereits existierenden Kritik im Internet, die Geschäftsleitung völlig beratungsresistent zu sein. Ich habe vorletzte Woche Kalender gestaltet und direkt im Internet hochgeladen. Da Stornos extrem unangenehm sind, landen die verschickten Daten direkt in der Fertigung und man bekommt einen Link zur Auftragsverfolgung, aber nicht in der Fertigung! 4-5 Tage später bekommt man dann erstmals Bescheid, dass die Ware DHL übergeben wurde. Der Service verweist ab diesem Moment an DHL und hat selbst nichts mehr mit dem Versand zu tun. Lange Rede... KEINE Auftragsverfogung und kein Service. Meine Ware ist seit ca. 3 Tagen verschollen. Es macht keinen Spaß mit Saal Digital- wenn man doch Ware bekommt ist sie gut, wenn sie kommt..."
von René Deutscher (15.11.13, 16:11)
"Ich bin freiberuflicher Berufsfotograf und arbeite auf profilierten Systemen – farbtreue ist für mich daher sehr wichitig.
Ich bestelle bei Saal seit 2006. Aufgrund nachlassendem Service, endlosen Mails und Mitarbeitern, die einem offensichtlich nicht zuhören, bin ich 2010 auf andere Anbieter ausgewichen.
2013 habe ich mich entschlossen Saal wieder zu probieren. Die Abzüge hatten (wie bislang auch) ca. 8% weniger Sättigung. Wenn man dies weiß, ist es kein Problem die Digitaldaten entsprechend aufzubereiten.
Allerdings hat Saal wohl bei Postern erhebliche Probleme in feinen Farbabstufungen. Am 03.11.13 bestellte ich (u.A.) ein Poster im Format 90x60cm auf Fuji "matt". Bei dem abgebildeten Model (weibl. Aktaufnahme, Model auf Boden liegend) wurde mit sanftem Make-up auf der Po-Fläche mit blauen Schattierungen gearbeitet. Unter dem Model wurde der Körper gespiegelt. Da die Spiegelung in der Intensität geringer war, entspricht der Farbunterschied zwischen Haut und Make-Up-Fläche kaum mehr als 3% Unterschied in der Sättigung.
Dies konnte die Druckmaschine von Saal nicht darstellen! Stattdessen wurde eine sehr harte und scharfe Farbkante am Po des Modells gedruckt (ja, gedruckt! Bei 90x60cm ist es garantiert keine Ausbelichtung!). Meine Reklamation wurde damit bestätigt, dass "dort ein geringer Farbunterschied" (dunkler) zu finden sei. Man bat mich, das motiv entsprechend " anzupassen", damit es druckfähig werde.
OH! Der Kunde muss also seine Aufnahmen schon geringwertiger anpassen, damit die Unzulänglichkeiten des Produktioners kompensiert werden ....!
Ferner wurde mir ein Gutschein im System über den Warenwert hinterlegt. Schön.... nur leider vergaß man die Versandkosten in den Gutschein zu inkludieren (§439, Abs. 2 BGB).
Dies bemängelte ich und stellte am nächsten Tag in der Saal-Software fest, dass der gutschein nun auf den Warenwert + Versandkosten geändert wurde. "Schön", dachte ich mir und löste den Bestellvorgang (Nachbesserung) aus.
Kurz darauf hin bekam ich die Bestätigungsmail über den Auftrag. In dieser wurde der Gutschein aber wieder nur über den Warenwert OHNE VERSANDKOSTEN aufgeführt! Da meist kurze Zeit später die Rechnung per PDF kommt, wollte ich diese abwarten und schauen, ob hier eine manuelle Korrektur hinsichtlich der rechtswidrig aufgeführten Versandkosten vorgenommen wird.
Die PDF-Rechnung kam dann auch kurze Zeit später ... und prompt wurden wieder EUR 5,90 an Versandkosten aufgeführt. Meine Mails an den Service werden zwar recht schnell gelesen (Lesebestätigung), eine Reaktion lässt aber mehr als 2 Tage auf sich warten. Bereits meiner ersten Reklamationsmail musste ich nach 3 (!) Tagen Nachdruck verleihen, erst dann wurde reagiert!
Das Thema SAAL ist nun endgültig für mich erledigt. Scheinbar arbeiten dort keine gschulten Servicekräfte. Der "Standardkunde", der dort sein Privatbilder bestellt und einfach kleine Mängel nicht entdeckt (wobei meine Reklamation gwiss kein "kleiner Mangel" ist"), ist gern gesehen .... Kritische Kunden, die Mängel auch ansprechen sind scheinbar unerwünscht!
"


Preisliste für Digitalfotos:

  Hochglanz Seidenraster
9x13 0,09 € 0,15 €
10x13 (3:4) 0,15 €
10x15 0,15 € 0,19 €
11x15 (3:4) 0,15 €
13x17 (3:4) 0,19 €
13x18 0,19 € 0,29 €
15x20 (3:4) 0,29 €
20x27 (3:4) 0,49 €
20x30 0,49 € 0,59 €
30x40 (3:4) 1,79 € 1,99 €
30x45 1,79 € 1,99 €

Versandkosten: 2,95 €
Auftragsgebühr: -

Zusätzliche Bemerkungen zum Fotoservice Saal-Digital:

Ausbelichtung ohne automatische Korrekturen.
Auf der Website stehen auch Farbprofile für die verwendeten Papiere zum Download.
Ein Testprint zum Einstellen des Monitors kann kostenlos über die Website angefordert werden.

Angebotene Foto-Geschenke:

k.A.

Technische Daten:


Liefermethoden: nur Zusendung möglich
Papiersorten: Hochglanz, Seidenraster
Auflösung: k.A. dpi
Optimierung: Ja, nicht abschaltbar
Upload-Möglichkeiten:
Format-Anpassung:
FAQ: Format-Anpassung

Kontaktdaten Saal-Digital :

Adresse:

Weidenauerstrasse 160
57076 Siegen

Telefon: 0271/7711942
eMail: info@saal-digital.de
Website: http://www.saal-digital.de
Preisvergleich
Wählen Sie Anzahl der Bilder und das Format.
auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster !
Aktuelle Sonderangebote anzeigen

Unser Top-Ranking!

Am besten bewertet:
  1. TKexe Printservice (1,15)
  2. Expressphoto (1,25)
  3. direktbild.de (1,35)
Am günstigsten (10x15):
  1. dm-Drogeriemarkt
  2. 1Nightprint.de
  3. Lidl Fotoservice
 Google-Anzeigen