Fotoservice Schlecker
(67 Bewertungen)

 


Hier klicken, um diesen Fotoservice zu bewerten!

Unsere Nutzer haben 67 Bewertungen abgegeben:

von Christel Krock (17.09.10, 16:52)
"Der bestellte Küchenkalender war fehlerhaft. Reklamation per mail, Antwort nach 5 Minuten: kostenloser Ersatz. Vorbildlich!!"
von langjahr (22.02.10, 15:02)
"Ich habe sehr alte Fotos zum Bearbeiten in einer Schleckerfiliale abgegeben; Bild vom Bild schwarz-weiß, nun sind diese Bilder verschwunden. Sie sind für mich unersätzlich, da es sich um alte Familienbilder handelt.
Jetzt wurde ein Suchantrag von der Filialmitarbeiterin erstellt, ich bin gespannt, ob meine Bilder jemals wieder auftauchen. Die Nr. meines Abholausweises war der Mitarbeiterin auch nicht bekannt, obwohl offentsichtlich alle Aufträge in ein Heft eingetragen werden müssen. Nie wieder!
"
von Florian F. (02.02.10, 17:27)
"Meine Freundin hat schon öfters über Schlecker bestellt, und bis jetzt eigentlich gute Erfahrungen gemacht. Deshalb meine Entscheidung:
Bestellt habe ich drei Kalender für !Weihnachten! am 10. Dezember. Heute hab ich die restlichen 2 in der Hand!
Ich dachte, die haben bestimmt ein wenig mehr zu tun, gibst ihnen mehr Zeit, lässte dir die Bilder gleich zu meiner vorweihnachtlichen Zwischenstation schicken, die nicht an meinem Studienort ist, aber auch nicht bei mir zu Hause. Am 18.12 konnte ich durch Zufall den ersten abholen. Das ist auch schon mehr als 3-5 Werktage als in der Auftragsbestätigungsmail. Am 21.12 kam die Mail, die Kalender wären versendet. Wohin allerdings weiß irgendwie keiner. Angekommen sind sie jedenfalls nicht. Die eigentlich wirklich netten Damen in der Filiale können angeblich gar nix machen. Das Telefon dürfen sie für den Notruf nutzen (O-Ton). Also versucht das Labor anzurufen. Die meinen sie hätten die restlichen Kalender verschickt. Das Problem liege also beim Kurierservice. Dort angerufen teilte man mir mit, dass die Kalender doch noch gar nicht produziert worden sind. Und wenn muss ich mich an die Filiale wenden, die müssen das Regeln. Inzwischen war es Januar, als ich die Nachricht bekomme habe, alle Kalender wären nun da. Fein, nur das ich 700 Kilometer weit weg wieder in meinem Studienort saß. Also versucht mit der Filiale Kontakt aufzunehmen über Mittelsfrauen (da kein Fon oder Email, und Briefporto schmeiß ich denen nicht hinterher). Wollte erreichen, dass aus Kulanz die Kalender zu einer Schleckerfiliale in meiner Nähe geschickt werde. Dat geht natürlich nicht.
Zwischenzeitlich habe ich dann direkten Kontakt mit der offiziellen Schlecker-email versucht. Aber da hat man mich mit den Worten abgespeist, ich solle doch Kontakt mit der Filiale aufnehmen: telefonisch!! Die könnten das dann klären. Pustekuchen.
Das Ende vom Lied: Meine Mittelsfrau hat erwirkt, dass die beiden Kalender zu mir nach Hause geschickt wurden, und ich einen Preisnachlass bekam. Aber leider ist der eine Kalender wohl mal nass geworden und total wellig. Aber jetzt fehlt mir der Nerv. Der Service und die Möglichkeit einen Ansprechpartner zu finden, der sich für die Belange der Kunden einsetzt ist einfach unter aller Kanone. Nie wieder!!!
"
von Dina (19.03.09, 17:31)
"Ich kann mich den meisten Leuten hier leider nur anschließen. Ich habe die Fotos vor ca. 2 Tagen über das Internet bestellt und heute kamen sie an. Ich habe die Fotos in 9x13 bestellt und diese sind eine einzige Katastrophe. Die Fotos sind viel viel kleiner als 9x13 und die sehen aus, als ob man sie schräg mit einer Schere kleiner geschnipselt hat. Daher empfehle ich jedem dort keine mehr zu bestellen. "
von Ulli (13.02.09, 01:08)
"Bevor ich meine Bilder zum entwickeln bringe, schaue ICH sie alle durch, und ICH korrigiere ggf. Helligkeit und Schärfe. Leider hat die Fa. Schlecker die Bilder nochmals "verbessert". Der dunkle Himmel bei Nachtaufen ist auf den Abzügen nun hell und verwaschen. Helle Objekte darauf (z.B. der Mond) sind mit einem dunklen Rand versehen. Die Bilder wurden offensichtlich zusätzlich nachgeschärft. Viele Bilder sehen daher künstlich und eingenartig aus. (Kamera: Fuji S9500 9MP)"
von Jochen (06.02.09, 20:48)
"War bisher zufrieden mit Schlecker als Foto-Dienstleister. Jetzt habe ich ein Fotobuch mit Erinnerungen an jemand besonderen in Auftrag gegeben. Habe eine email erhalten, der Auftrag sei verschickt worden. Im Laden auch nach über 1 Woche nicht angekommen. Service-Nr nicht erreichbar. Nie wieder! Wechsele ab sofort zu dm. "
von Ben (18.11.08, 15:15)
"Einwegkamera mit Urlaubsfotos abgegeben, nach 5 Tagen nur einen Zettel zurückerhalten, dass Negative fehlen, was ein schlechter Scherz ist, da die definitiv mitsamt der ganzen Kamera abgegeben wurden. Mit anderen Worten: Originale / Negative weg / verschlampt! Absolute Unverschämtheit! Weitere 10 Tage für Suchauftrag. Nie mehr wieder."


Preisliste für Digitalfotos:

  Hochglanz
9x13
ab 0:0,11 €
ab 100:0,08 €
10x13 (3:4)
ab 0:0,14 €
ab 100:0,08 €
11x15 (3:4) 0,17 €
13x17 (3:4) 0,19 €
20x27 (3:4) 0,49 €

Versandkosten: 2,16 €
Auftragsgebühr: 0,69 €

Zusätzliche Bemerkungen zum Fotoservice Schlecker:

Bei Abgabe einer CD in einer Filiale beträgt die Auftragspauschale 0,99 statt 0,69 Euro.

Angebotene Foto-Geschenke:

Foto-Puzzle, Mouse-Pad, T-Shirt, Tassen

Technische Daten:


Liefermethoden: Zusendung und Abholung möglich
Papiersorten: Hochglanz
Auflösung: k.A. dpi
Optimierung: Ja, nicht abschaltbar
Upload-Möglichkeiten:
Format-Anpassung:
FAQ: Format-Anpassung

Kontaktdaten Schlecker :

Adresse:

SCHLECKER HOME SHOPPING
Kundenservice
Postfach 14 55
D-89574 Ehingen

Telefon: 01805 / 383260
eMail: service@de.schlecker.net
Website: http://www.schlecker.com/foto
Preisvergleich
Wählen Sie Anzahl der Bilder und das Format.
auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster !
Aktuelle Sonderangebote anzeigen

Unser Top-Ranking!

Am besten bewertet:
  1. TKexe Printservice (1,15)
  2. Expressphoto (1,25)
  3. direktbild.de (1,35)
Am günstigsten (10x15):
  1. 1Nightprint.de
  2. dm-Drogeriemarkt
  3. Lidl Fotoservice