Fotoservice dm-Drogeriemarkt
(37 Bewertungen)

 


Hier klicken, um diesen Fotoservice zu bewerten!

Unsere Nutzer haben 37 Bewertungen abgegeben:

von K. Meyer (17.01.11, 10:00)
"Leider ist es gar nicht so weit gekommen, dass ich Fotos bestellte. Laut Internet -Seite werden png- und jpeg-Formate erkannt. Ich hatte einen USB Stick mit einigen Bildern im PNG-Format vorbereitet. Leider hat der Automat im dm-Markt diese nicht erkannt. Das wirklich Ärgerliche war jedoch, dass niemand der Anwesenden mir helfen konnte, der Filialleiter und die offenbar Einzige, die Ahnung hatte, Rauchen gehen mussten und mir der Service leider verwehrt blieb. Schade. Aber die Konkurrenz ist ja vielfältig!"
von Sandra Müller (22.12.10, 14:38)
"Kalender im November bestellt bis Weihnachten nicht gelifert. Kunderservice sagt immer nur ist verschickt."
von KaDro (10.10.09, 14:48)
"Habe schon öfter dort Bilder in Auftrag gegeben. Diese waren entsprechend den Originalen viel zu dunkel. Da der PC ein Leuchtmedium ist, sollte für Abzüge zwar eine Stufe aufgehellt werden, aber das Ergebnis war qualitativ nie zufrieden stellend. Was mich aber masslos ärgert, ist die immer länger dauernde Lieferzeit (bestelle über das Terminal im Shop). 2-5 Arbeitstage wie angegeben reichen nicht aus, um popelige 10x15 Abzüge zu produzieren ! Als ich den Status über die Website abfragen wollte, musste ich mir erst mühsam die Filialnummer suchen (warum steht die nicht auf dem Bon ?) und bekam dann ein leeres weisses Fenster angezeigt. Zwei mal bin ich umsonst in die Filiale gefahren. Toller Service ! Fazit: es ist wie in so vielen Bereichen - Qualität hat ihren Preis. Für wenig Geld kann ich keine qualifizierte Leistung erwarten. Ich werde in Zukunft gerne etwas mehr ausgeben."
von PB (21.07.08, 21:41)
"Früher war ich immer zufrieden mit dm, aber die Bildoptimierung ist produziert manchmal sehr komische Farben. Bei größeren Bildern sieht man bei näherem Hinsehen deutliche Kompressions-Artefakte.
Fazit: Für den Alltagsgebrauch ganz ok, weil billig, wenn es wirklich schön werden soll, lieber etwas mehr bei einem anderen Anbieter ausgeben.
"
von Wolli Overath (18.03.08, 20:02)
"Ich habe nun schon bei zahlreichen Fotoservices (pixum, pixaco, etc.) meine Bilder in Auftrag gegeben. Mit keinem Anbieter war ich annähernd so zufrieden, wie mit dem DM-Digi-Foto-Service.
Weder in Sachen Qualität, noch beim Kundenservice gab es irgendwelche Beanstandungen.
Von daher halte ich die Seriösität der negativen Bewertungen wie auch die Seriösität der Seite bessere-bilder.de für ziemlich zweifelhaft!"
von Gerd Müller (07.03.08, 16:32)
"Hallo,
ich habe am 03.03.2008 in einem dm-Drogerie-Markt in meiner Nähe (PLZ 79585) eine Bestellung von Digitalbildern aufgeben lassen. Da ich das zum ersten mal gemacht habe, ließ ich die Bestellung von einer erfahrenen Verkäuferin duchführen. Ich lies 142 Bilder im neuner Format und ein Bild im dreizehner Format bestellen. Die Bestellung wurde mit meiner gebrannten CD über einen Kodak-PC eingegeben. Die Verkäuferin zeigte mir genau die Übersicht auf dem PC und ich konnte mich von der Richtigkeit der Bestellung überzeugen. Ich erhielt zwei Kodak CDs, die ich in einem Umschlag mit Anschrift steckte und abgab.
Positiv war bei dem Bestellvorgang lediglich, dass ich die Bilder bereits am 07.03.2008 abholen konnte. Doch dann kam die große Entäuschung.
Der erste Eindruck der Bilder war grauenvoll. Einige Bilder hatten oben links kleine "Eselsohren". Desweiteren waren auf einigen Bildern oben am Rand dunkle Flecken, die aber auf den original Bildern nicht zu sehen waren. Doch der Höhepunkt war, dass ich von meinen 142 bestellten Bildern im neuner Format nur 74 Bilder erhielt.
Auch das einzelne Bild im zehner Format fehlte.
Natürlich sprach ich die Verkäuferin, die auch die Bestellung duchgeführt hatte, direkt an.
Man konnte mir aber nur raten nochmals die fehlenden Bilder zu bestellen, wobei die Auftragsgebühr als Entschädigung entfallen würde. Auch auf der dm-Kundenhotline konnte man nicht mehr für mich tun. Für mich ist das ganze eine große Enttäuschung, zumal ich die Bilder in einem Album zu einem nahegelegenen Geburtstag verschenken will und mich nun weiterhin gedulden darf.
In Zukunft werde ich lieber den Aldi-Service in Anspruch nehmen. Da hab ich noch nichts negatives gehört.
Vielleicht konnte ich dem einen oder anderen mit diesem Beitrag bei seiner Entscheidung weiterhelfen. "


Preisliste für Digitalfotos:

  Hochglanz
9x13 0,07 €
10x15 0,08 €
13x18 0,14 €
30x45 1,25 €
50x75 6,95 €

Versandkosten: 1,34 €
Auftragsgebühr: 0,65 €

Angebotene Foto-Geschenke:

k.A.

Technische Daten:


Liefermethoden: Zusendung und Abholung möglich
Papiersorten: Hochglanz
Auflösung: k.A. dpi
Optimierung: Ja, nicht abschaltbar
Upload-Möglichkeiten:
Format-Anpassung:
FAQ: Format-Anpassung
Preisvergleich
Wählen Sie Anzahl der Bilder und das Format.
auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster !
Aktuelle Sonderangebote anzeigen

Unser Top-Ranking!

Am besten bewertet:
  1. TKexe Printservice (1,15)
  2. Expressphoto (1,25)
  3. direktbild.de (1,35)
Am günstigsten (10x15):
  1. dm-Drogeriemarkt
  2. 1Nightprint.de
  3. Lidl Fotoservice