Digitalfotos entwickeln - Bilderdienste vergleichen Home
Logo Pixelkalkulator
 Preisvergleich
Wähle die Anzahl der Bilder und das Format:



auf

Diese Abfrage auf Deiner Website? Siehe Webmaster!
Aktuelle Sonderangebote anzeigen
 Google-Anzeigen

 Suche
Google
Web staging.bessere-bilder.de
Aktuelle Zeit: Di, 12.Nov.2019 13:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: analoges Zubehör an der Nikon D70 einsetzen?
BeitragVerfasst: So, 07.Aug.2005 06:06 
Offline

Registriert: So, 07.Aug.2005 06:02
Beiträge: 2
Hallo,

ich spiele mit dem Gedanken, mir eine Nikon D70 anzuschaffen. Da ich einige alte Nikkore besitze, habe ich zunächst erleichtert festgestellt, dass sich das Bajonett über all die Jahre nicht geändert hat. Dann kam aber im Fotoladen die Enttäuschung als es hieß, die alten Objektive seien nicht für die Digitalfotografie geeignet und die Bildergebnisse daher sehr bescheiden.

Hat diesbezüglich jemand Erfahrungen gesammmelt?

Das gleich gilt für meinen Megablitz. Dass TTL nicht funktioniert, weil ja kein Film vorhanden ist, leuchtet ja ein, aber die Blitzgeräte haben ja auch eine Automatikfunktion, bei der der Blitz selbst die Lichtmenge mißt und regelt.

Kann man diese Technik auch nicht weiterverwenden?

Gruß
RS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 08.Aug.2005 00:07 
Offline
Site Admin

Registriert: Sa, 18.Okt.2003 17:47
Beiträge: 379
Wohnort: Hamburg
Hallo,

natürlich sind neue Objektive, die speziell für die Digitalkameras konstruiert wurden, besser geeignet. Aber ich würde nicht sagen dass alte Objektive ungeeignet sind. Ich benutze an meiner D70 auch ein "altes" normales Zoom - man muss ja nicht gleich alles wegwerfen, schon gar nicht wenn man ein schönes Sortiment an Festbrennweiten gesammelt hat.

Nimm doch mal eines deiner Objektive mit in einen Laden, mach ein Foto mit der D70+altes und +Digital-Objektiv und vergleich beide Ergebnisse.

Mit Blitzgeräten kenne ich mich nicht aus, aber TTL bedeutet doch eigentlich nur "through-the-lense" - das muss doch bei einer Digi-SLR genauso funktionieren...?
Meines Wissens können auch Blitze weiterverwendet werden.

Viele Grüsse,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 08.Aug.2005 06:19 
Offline

Registriert: So, 07.Aug.2005 06:02
Beiträge: 2
Hallo Sebastian,

hast Du denn AF-Nikkore oder Manuelle an der D70 eingesetzt? Ich habe nämlich überwiegend manuelle.

Das mit dem TTL-Blitz leutet mir ja ein, es wurde ja das von der Filmoberfläche reflektierte Licht through the lens gemessen. Wo natürlich kein Film ist, kann auch nichts reflektieren.

Aber wenn meine Objektive weiterhin funktionieren, wäre das ja schon eine gute Nachricht....

Gruß
Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo, 08.Aug.2005 21:56 
Offline
Site Admin

Registriert: Sa, 18.Okt.2003 17:47
Beiträge: 379
Wohnort: Hamburg
Hallo!

Ich benutze ein AF-Objektiv, sehe aber keinen Grund warum ein manuelles mit gleichem Bajonett nicht funktionieren sollte.

Nochmal zu den Blitzen: ich erinnere mich in einer Foto-Zeitschrift über das Thema "Was kann ich weiterbenutzen" gelesen zu haben, dass Blitze in der Regel unproblematisch seien.

Viele Grüsse,
Sebastian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Suche nach:
Gehe zu:  
Cookie-Einstellungen
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de